Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Tickets

charf – der unabhängige Online-

Karten

service mit der größten Auswahl und den kleinsten Preisen für über 120.000 Veranstaltungen jährlich. Ihr Partner für alle Rock-, Pop- und Klassik

konzert

e, Festivals, Kabaretts, Musicals, Theater und Sport für ganz Deutschland, Österreich und das angrenzende Ausland.

Website design by X-trasoft


Links

24.01.2018
Das weissblaue Beffchen
500 Jahre ökumenisches Kirchenkabarett
Wo:
Magazin 4
Alte Saline 12
Deutschland-83435 Bad Reichenhall
Wann:
24.01.2018
20:00 Uhr
Einlass: 19:00
Anfahrtskizze

Bildquelle: Herr Topp
"Die spinnen, die Römer" – 500 Jahre ökumenisches Kirchenkabarett

Anno 1979 standen die Freizeitkabarettisten von Das Weißblaue Beffchen, alle ausschließlich evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer, in Nürnberg erstmals auf einer Bühne. Bei ihrem Debüt auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag ernteten sie so viel Beifall, dass sie seither regelmäßig in Gemeinden und auf Kirchentagen auftreten.

In ihrem aktuellen Programm kommentiert das weißblaue Beffchen, welches sich als "kirchlich bayrisches Pfarrkabarett" bezeichnet, die Höhepunkte des Reformationsjubiläums. Die Kinder der Reformation (und natürlich auch jene, die der "Kirchenschwester" in Rom angehören) dürfen sich auf einen Abgesang auf die Jubiläumsfeierlichkeiten einstellen. Kabarettistische (Thesen-)Anschläge des Beffchens sind deshalb nicht nur in Wittenberg zu erwarten.



Das Team kommt aus ganz Bayern, es kennt die oberbayerischen Berge ebenso gut wie die Rhön und versteht alle Dialekte – vom Allgäu bis Franken.

Irene Geiger-Schaller arbeitet inzwischen als Pfarrerin in Oberhaching und Neuperlach, verbrachte aber einige Jahre in Palästina, England und in den USA. Olaf Stegmann ist gebürtiger Mainzer und entstammt einer altehrwürdigen Fastnachtsfamilie. Er ist im Unterallgäu aufgewachsen und hat sich beim Beffchen vom Kulissenschieber auf die Bühne hochgedient. Hannes Schott ist in Bayreuth geboren und dort auch als Pfarrer tätig. Theater und Kabarett sind seit vielen Jahren seine Hobbys, außerdem gilt er als einer der besten Howard-Carpendale-Imitatoren Bayerns. Josef Höglauer sitzt seit 2013 am Beffchen-Klavier. Schon seit seiner Kindheit musiziert der geborene Unterwössener, der mittlerweile als Pfarrer in Trostberg arbeitet. Harald Richter ist Klinikseelsorger in Bad Neustadt an der Saale. Seit 2013 steht er nicht mehr mit auf der Bühne, ist aber der Leiter der Gruppe und schreibt die Programme.

Mit witzigen Texten, scharfem Humor und schwungvollen Liedern bringen die Künstler, die sich selbst als "Hofnarren der Landeskirche" bezeichnen, ihre Zuhörer zum Lachen. Gerne halten sie "ihrer" Kirche den Spiegel vor, berichten vom Alltag als Seelsorger. Und doch gelingt es ihnen, dem Publikum auf heitere, unkonventionelle Weise Glauben und kirchliches Engagement näherzubringen.



Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bad Reichenhall
Artikel in den Warenkorb legen
Wählen Sie hier die gewünschte Anzahl und legen Sie den Artikel anschließend in den Warenkorb
Stehplatz 18,00 EUR Stk.
Angezeigte Preise inkl. der gesetzlichen MwSt. und
Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. 2,00 €
zzgl. Versandkosten und ggf. Paypal-Gebühr.

Eine Saalplanbuchung können wir Ihnen bei dieser Veranstaltung leider nicht anbieten, da die Kontingente in mehrere Ticketsysteme aufgeteilt sind. Wir werden für Sie die besten verfügbaren zusammenhängenden Plätze der ausgewählten Kategorie buchen.
Konzerte
Rag`N`Bone Man
Der Chartstürmer auf "Grand Reserve" Tour!
Tickets
Konzerte
Jason Derulo
Eine Pop-Ikone des 21. Jahrhunderts auf Deutschlandtour!
Tickets
Sport
Flying Illusion
Urban Streetdance meets Classic!
Tickets
Konzerte
David Guetta
Er ist der Meister der Mega-Party!
Tickets
Newsletter
Sie erhalten mit dieser Anmeldung regelmäßig per E-Mail die Termine der neuesten Veranstaltungen.
E-Mail:
Flyer zum Download
Hier können Sie den aktuellen Programmflyer herunterladen
Download