Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.
Ich stimme zu

Tickets

charf – der unabhängige Online-

Karten

service mit der größten Auswahl und den kleinsten Preisen für über 120.000 Veranstaltungen jährlich. Ihr Partner für alle Rock-, Pop- und Klassik

konzert

e, Festivals, Kabaretts, Musicals, Theater und Sport für ganz Deutschland, Österreich und das angrenzende Ausland.

Website design by X-trasoft


Links

12.11.2022
Ganes
''Or brüm''
Wo:
Magazin 3
Alte Saline 15
Deutschland-83435 Bad Reichenhall
Wann:
12.11.2022
20:00 Uhr
Einlass: 19:00
Anfahrtskizze

Bildquelle: Christoph Jordax
Wählen Sie hier Kategorie und die gewünschte Anzahl und legen Sie den Artikel anschließend in den Warenkorb
Sitzplatz freie Platzwahl Reihe 1 bis 10 28,00 EUR Stk.
Sitzplatz freie Platzwahl Reihe 11 bis 15 26,00 EUR Stk.
Preise inkl. MwSt. und Vorverkaufsgebühr, Buchungsgebühr von max. 2,00 € zzgl. Versandkosten.

Eine Saalplanbuchung können wir Ihnen bei dieser Veranstaltung leider nicht anbieten, da die Kontingente in mehrere Ticketsysteme aufgeteilt sind. Wir werden für Sie die besten verfügbaren zusammenhängenden Plätze der ausgewählten Kategorie buchen.
Or brüm – Eine akustische Traumreise in andere Sphären!
Aufgewachsen abseits internationaler Metropolen, mitten in der Natur, mitten in den Südtiroler Dolomiten, drehte sich bei den Schwestern Marlene und Elisabeth Schuen und ihrer Cousine Maria Moling von der Kindheit an alles um die Musik. Vor zwölf Jahren gründeten die drei Musikerinnen die Formation Ganes, und vor vier Jahren stieß ein Nordlicht dazu, Natalie Plöger. Sie ist die Nachfolgerin von Maria, singt und spielt Kontrabass. Mit ihr erfindet sich die Band neu, denn Ganes klingt weiterhin vertraut und doch anders. Auf ihrem sechsten Album „Or brüm“ begeben sich die Virtuosinnen auf eine akustische Traumreise in die Welt des „blauen Goldes“. Mit ihrer Ode an das Wasser zelebrieren sie mehrstimmige Gesänge, wunderschöne Harmonien und Texte auf Ladinisch, einer Sprache, die für die meisten von uns unverständlich klingen mag und doch mitreißt.

Die Songs kommen sphärisch und märchenhaft, ideenreich und voller Facetten daher. Die Melodien sind mal poppig, mal elektronisch und manchmal traditionell. Titel wie das Palindrom „Sefnininfes“, „Regn pordü“ und „Delá dal ozean“ machen neugierig.
Sonstiges
Geschenkhülle Geburtstag
Tickets
Sonstiges
Gasthof Klement Isen
Tickets
Sonstiges
Magazin 3 Bad Reichenhall
Tickets
Sonstiges
Wolfgang Sawallisch Stiftung
Tickets
Flyer zum Download
Hier können Sie den aktuellen Programmflyer herunterladen
Download